Ausbildung

Ausbildung

Bei jedem Outdoor- und Adventure-Angebot steht die Sicherheit im Vordergrund. Gut ausgebildete Guides tragen wesentlich zur Sicherheit bei. Deshalb sind anerkannte Ausbildungen sowie einheitliche Kurse und Prüfungen wichtig.

Safety in advenures führt eine Ausbildungsliste. Sie hält fest, welche Ausbildungen für die verschiedenen Aktivitäten nötig sind. Die Liste ist für die zertifizierten Anbieter verbindlich, die Einhaltung wird in den Audits kontrolliert.

Welche Ausbildungen gibt es für die Adventure- und Outdoor-Aktivitäten?

Anerkannte Ausbildungen durch das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie BBT
Ausbildungen für Flugsport

Ausbildungen im Flugsport werden durch folgende Institutionen geregelt bzw. angeboten:

  • Aeroclub der Schweiz, www.aeroclub.ch
    (Weiterbildungsangebote für Bereiche Sicherheit, Flugoperationenn usw. in der Leichtaviatik, Aufsicht über den Fallschirmsport, Ausgabe von Fallschirmlizenzen, Ausübung der Sporthoheit für die Aviatik in der Schweiz)
  • Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL, www.bazl.admin.ch
    (Motorflugzeuge, Segelflugzeuge, Helikopter, Ballon)
  • Schweizerischer Fallschirmverband, www.swissskydive.org
  • Schweizerischer Hängegleiterverband, www.shv-fsvl.ch
Weitere Ausbildungen
Copyright safetyinadventures Source: http:// http://www.safetyinadventures.ch/de/ausbildung/ausbildungen2.htm