Zertifizierung

Der Weg zur Zertifizierung

Schritt 1: Unternehmen, die sich zertifizieren lassen wollen, nehmen mit der Firma SGS Kontakt auf.

Schritt 2: Das Unternehmen erarbeitet und dokumentiert ein Sicherheitskonzept für alle angebotenen Outdoor- und Adventure-Aktivitäten. Ein internes Audit schliesst die Vorbereitung ab.

Schritt 3: Die Zertifizierungsstelle analysiert mit dem Unternehmen in einem Vorgespräch den Stand des Sicherheitskonzepts und legt die Durchführung des Zertifizierungsaudits fest.

Schritt 4: Die Umsetzung des Sicherheitskonzepts im Unternehmen wird von der Zertifizierungstelle im Rahmen der Zertifizierungsaudits geprüft.

Schritt 5: Mit einem Aufrechterhaltungsaudit werden die Sicherheitsstandards in den Jahren 2 und 3 geprüft.

Schritt 6: Nach 3 Jahren findet eine eingehende Prüfung zur Erneuerung des Zertifikats statt.

Unterlagen zum Erarbeiten des Sicherheitskonzepts

Hilfsmittel für zertifizierte Unternehmen

Musterrisikoanalysen mit Gewichtung                Beispielkataloge
  Anleitung
Bergsport Bergsport
Bungee-Jumping
Bungee-Jumping
Canyoning Canyoning
Mountainbike Mountainbike
Seilaktivitäten  Seilaktivitäten
River-Rafting River-Rafting
Wildwasserfahrt Wildwasserfahrt

 

Copyright safetyinadventures Source: http:// http://www.safetyinadventures.ch/de/zertifizierung/zertifizierung1.htm